Aktuelle Ausstellung

LINIE.RAUM.ZEIT // Ausstellung // vom 29.7. bis 17.9.2016

Katharina Fischborn
studierte von 1999–2004 an der Akademie für Bildende Künste der Johannes Gutenberg-Universität Mainz bei Prof. Dieter Brembs, und schloss 2006 als Meisterschülerin bei Prof. Peter G. Lieser ab. Im gleichen Jahr wurde ihr der
Stadtdrucker-Preis der Stadt Mainz verliehen.
Sie »lässt sichtbar und fühlbar werden, dass die Linie in jeder Verkleidung mehr sein kann als die Summe ihrer formalen Qualitäten« (Dieter Brembs).
Katharina Fischborn lebt und arbeitet in Langenlonsheim.


Ulrich Westerfrölke

studierte von 1980–1986 an der staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf bei Prof. R. Crummenauer und Prof. E. Heerich (1985: Meisterschüler von Prof. R. Crummenauer).
Er thematisiert in seinen Arbeiten qualitative Wirkungen von Kräften. Seine Arbeiten finden sich sowohl im öffentlichen Raum, als auch in privaten Sammlungen.
Westerfrölke lebt und arbeitet seit 1993 in Köttelbach/ Vulkaneifel.

Die Doppelausstellung konzentriert sich auf die Themen Linie, Raum und Zeit, die das umfangfreiche Werk der Künstler in einen Dialog stellen und zugleich ein Spannungsfeld aufbauen. Fotografie – Zeichnung – Objekte

Vernissage : 28. Juli 2016 um 19 Uhr
Finissage: 17. September 2016 ab 16 Uhr