Galerie Augarde

Die Galerie Augarde wurde im Oktober 2012 in Daun in der Vulkaneifel von Stefanie Mayer-Augarde gegründet und ist seither ein Ort für zeitgenössische Kunst. Das vielfältige Galerieprogramm besteht aus Werken von Künstlern aus Deutschland und dem Ausland, welche eine fundierte Ausbildung absolviert haben und aktive Ausstellungsaktivitäten in Galerien und auf Messen verzeichnen. Die Werke zeichnen sich durch ihre Authentizität und Originalität aus.

Im Programm der Galerie abstrakte und figurative Malerei, Skulptur und Grafik neben künstlerischer Fotografie. Hierbei ist es ein Anliegen das kulturelle Leben im ländlichen Raum zu bereichern und professionell arbeitenden Künstlern eine Plattform zu bieten. Etablierte Künstler sowohl als auch neue Positionen.

Die Galerie veranstaltet 5-6 Einzel- oder Gruppenausstellungen im Jahr und beteiligt sich an Kunstmessen. Im Rahmen der Ausstellungsaktivitäten werden artist talks, Lesungen und Galeriekonzerte veranstaltet.

Vorträge und Führungen auch auf Wunsch in englischer und französischer Sprache.

In Verbindung mit Musik, Literatur und Performance ist die Galerie in erster Linie ein Ort der Begegnung mit der Kunst.

Die Galerie ist seit 2015 Mitglied im BVDG.

Stefanie Mayer-Augarde (Inhaberin)

Felix Habermeyer (freier Mitarbeiter, Kunstmessen)